http://www.treknews.de
:: NETZWERK

 :: TREKNews.de
 :: TREKGames.de
 :: Enterprise-Zone
 :: Fanfiction Central
 :: SciFi-Forum

:: SHOP-TIPPS

 :: DVDs, Spiele,
     Bücher, HiFi...

 :: Treknews T-Shirts

:: DOWNLOADS

 :: DVDs und Musik
 :: Fanfiction
 :: Filme
 :: HW & Accessoires
 :: PC- & Videospiele
 :: Serien
 :: Videospecials
 :: Veranstaltungen

:: REVIEWS

 :: Battlestar Galact.
 :: Stargate: Atlantis
 :: Classic Serie
 :: Next Generation
 :: Deep Space 9
 :: Voyager
 :: Enterprise
 :: Star Trek Spiele
 :: ST&Sci-Fi Filme
 :: Comics & Bücher

:: ARTIKEL

 :: Newsarchiv/Suche
 :: SCIFINEWS-TV
 :: Insider-Guide
 :: Technik-Guide
 :: Klingonischkurs
 :: 

Sonstiges & Kolumnen

 :: Fanfiction

:: INFOS

 :: Episodenguide
 :: Newsletter

:: INTERAKTIV

 :: Forum
 :: Feedbackformular

:: INTERN

 :: Impressum&Team

:: ARTIKEL

(T)Raumschiff Surprise - PERIODE 1
Ein neues Plakatmotiv
Mittwoch, 18.6.2003|DReffects|Quelle: treknews.de

Endlich mal wieder etwas neues zu Michael 'Bully' Herbigs neuem Kinofilm "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1". Wir haben das zweite Kinoplakat in bester Auflösung für euch. Hier seht ihr alle beide Poster:


(T)Raumschiff Surprise - PERIODE 1
Plakatmotiv 02

Dateityp: jpg
Größe: 0,17 MB

(T)Raumschiff Surprise - PERIODE 1
Plakatmotiv 01

Dateityp: jpg
Größe: 0,18 MB

Lest dazu auch unser Interview mit Christian Tramitz vom vergangenen Jahr in welchem er auch über den neuen Bully-Film spricht.

Wie alles begann:

Die Mehrheit des Publikums wünschte sich via Internet die chaotische Raumschiff-Crew aus der bullyparade auf die Leinwand! So hat Michael Bully Herbig gemeinsam mit seinen Co-Autoren Alfons Biedermann und Rick Kavanian (wie schon beim "Schuh des Manitu") ein Drehbuch entwickelt und geschrieben. Und auch jetzt wird Bully die Komödie produzieren und die Regie übernehmen. Darüber hinaus wird er neben RICK KAVANIAN und CHRISTIAN TRAMITZ in einer Hauptrolle zu sehen sein. Allerdings verzichtet er, anders als beim "Schuh des Manitu", auf eine Doppelrolle: "Diesmal trete ich etwas kürzer!" flaxt Bully. Unterstützt wird das sympathische Chaoten-Trio von den Kinostars ANJA KLING und TIL SCHWEIGER.

Auf die Frage nach dem Inhalt des Films antwortet Bully verschmitzt: "Fragen Sie mich nicht, Sie würden es mir sowieso nicht glauben!". Doch eines sei verraten: Im Jahre 2304 wird die Erde von einer Invasion bedroht. Die letzte Hoffnung der Menschheit ist nun ausgerechnet die lauwarme (T)Raumschiff-Besatzung der "Surprise", die irgendwo da draussen in den unendlichen Weiten des Weltalls gelangweilt vor sich hin dümpelt. Die Rettung der Welt liegt allein in ihren Händen...

Die Adresse der offiziellen Website zum Film lautet http://www.bullys-traumschiff-surprise-periode1.de/ - wir halten Euch auf dem Laufenden.

Deine News auf Treknews.de? Schau doch einfach hier im Forum vorbei!
Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

:: ARTIKEL KOMMENTIEREN
:: WERBUNG
 
:: WEITERE INFOS

Weitere News über 'Bully' suchen
 
 

(C) Scifinews/TREKNews/STSF 1998-2011
Ein RÄBIGER WEBSERVICES & CONSULTING Projekt, Inhaber: Daniel Räbiger
Geschützte Begriffe, Medien und �hnliches sind Eigentum und (c) des Filmverleihers und Studios bzw. Urhebers und werden ausschlieïßlich für redaktionelle Berichterstattung verwendet.

Expedia.de – Reisen. Wie, wann, wohin du willst.