http://www.treknews.de
:: NETZWERK

 :: TREKNews.de
 :: TREKGames.de
 :: Enterprise-Zone
 :: Fanfiction Central
 :: SciFi-Forum

:: SHOP-TIPPS

 :: DVDs, Spiele,
     Bücher, HiFi...

 :: Treknews T-Shirts

:: DOWNLOADS

 :: DVDs und Musik
 :: Fanfiction
 :: Filme
 :: HW & Accessoires
 :: PC- & Videospiele
 :: Serien
 :: Videospecials
 :: Veranstaltungen

:: REVIEWS

 :: Battlestar Galact.
 :: Stargate: Atlantis
 :: Classic Serie
 :: Next Generation
 :: Deep Space 9
 :: Voyager
 :: Enterprise
 :: Star Trek Spiele
 :: ST&Sci-Fi Filme
 :: Comics & Bücher

:: ARTIKEL

 :: Newsarchiv/Suche
 :: SCIFINEWS-TV
 :: Insider-Guide
 :: Technik-Guide
 :: Klingonischkurs
 :: 

Sonstiges & Kolumnen

 :: Fanfiction

:: INFOS

 :: Episodenguide
 :: Newsletter

:: INTERAKTIV

 :: Forum
 :: Feedbackformular

:: INTERN

 :: Impressum&Team

:: ARTIKEL

Star Trek 11: Die Spocks im Panel
Fotos, Shatner, Heroes und ein Spoiler
Dienstag, 15.4.2008|Alessandro Hüttermann|Quelle: treknews.de

In den vergangenen Tagen berichteten wir mehrfach von der Grand Slam Convention. Zum Abschluss haben wir noch den Höhepunkt für euch: den Auftritt der beiden Spocks, Zachary Quinto und Leonard Nimoy. Die Highlights für Euch in Kürze:
  • Nimoy: "Dies ist ein wirklich fantastischer Film und eine Neubelebung des Franchise... es ist riesig, in meinen 58 Jahren im Filmgeschäft war ich noch nie an etwas in dieser Größenordnung beteiligt. Und gleichzeitig muss ich die Leistungen dieser wundervollen, wundervollen Menschen betonen. Tolles Skript, toller Regisseur, toller Cast. Ihr habt allen Grund aufgeregt zu sein!"

    "Als ich das Skript las, war ich sehr beeindruckt. Ich dachte wie wunderbar sie die Charaktere getroffen haben. […] Sie haben wunderbare Arbeit bei der Entwicklung von Spock und Kirk und Scotty und Uhura und Sulu geleistet und ich war begeistert. Echt richtig begeistert."


  • Als Hauptgrund für Shatners Fehlen in Star Trek nannte Nimoy den Tod von Kirk in Generations. Zudem sagte er: "Es wäre sehr sehr schwierig und vielleicht schädigend für den Film, Bill in den Film einzubauen, nur um sagen zu können, dass er drin ist. Ich fühle mich schlecht dabei, jeder denkt, dass es ein Verlust ist. Es wäre wunderbar, aber es funktioniert nicht. Ich hoffe Ihr könnt das verstehen und es akzeptieren. Ich habe es akzeptiert und ich glaube auch Bill. Vor einigen Wochen sprach ich mit ihm und er kommt damit klar."

  • Worte in den Mund zu nehmen wie 'logisch' wird für Quinto nie wieder das Selbe sein. Weiter sagte er über seine Rolle als Spock: "Eines der Dinge, die mich an diesen Charakter faszinierten, ist, dass er kontinuierlich versucht den Gedanken zu erforschen, wie man sich auf verantwortungsbewusste und respektvolle Weise weiterentwickeln kann. Meines erachtens ist dies etwas, was wir als Gesellschaft übernehmen sollten, und was für die gesamte Welt gilt. Ein Teil von etwas zu sein, das dies vermittelt, ist sehr befriedigend. Wie auch Heroes ist [Star Trek] eine Serie über das menschliche Potenzial und über die menschliche Stärke eine Welt zum Besseren zu wenden. Und ich denke wir sind uns alle einig, dass wir in einer Welt leben, die es bedarf zum Besseren gewendet zu werden."

  • Quinto bestätigte, dass die Produktion der dritten Season von Heroes bald wieder starten wird. Anders als ursprünglich geplant, wird er in keiner Episode fehlen.

  • Möglicher Spoiler:
    Auch wenn beide Spock Darsteller sehr bedachtsam waren nichts zu verraten, so gab es doch zwei kleinere Versprecher seitens Quinto: "als Leonard da war" und "arbeiten mit Ben Cross und Winona Ryder." Die Kommentare lassen darauf schließen, dass es Szenen mit den beiden Spocks und mit Quintos Spock und Spocks Eltern Sarek und Amanda geben könnte.

Zum Schluss hat Nimoy seinem Schauspielkollegen Quinto sein "Nummer 1 Vulkanier" T-Shirt überreicht, welches er auf diversen Veranstaltungen trug. Quinto nahm das Shirt an, findet aber die Aufschrift "Nummer 2" passender.

Deine News auf Treknews.de? Schau doch einfach hier im Forum vorbei!
Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

:: ARTIKEL KOMMENTIEREN
:: THEMENBILD

 
:: WERBUNG
 
:: WEITERE INFOS

Weitere News über 'Star Trek 11' suchen
 
 

(C) Scifinews/TREKNews/STSF 1998-2011
Ein RÄBIGER WEBSERVICES & CONSULTING Projekt, Inhaber: Daniel Räbiger
Geschützte Begriffe, Medien und �hnliches sind Eigentum und (c) des Filmverleihers und Studios bzw. Urhebers und werden ausschlieïßlich für redaktionelle Berichterstattung verwendet.

Expedia.de – Reisen. Wie, wann, wohin du willst.