http://www.treknews.de
:: NETZWERK

 :: TREKNews.de
 :: TREKGames.de
 :: Enterprise-Zone
 :: Fanfiction Central
 :: SciFi-Forum

:: SHOP-TIPPS

 :: DVDs, Spiele,
     Bücher, HiFi...

 :: Treknews T-Shirts

:: DOWNLOADS

 :: DVDs und Musik
 :: Fanfiction
 :: Filme
 :: HW & Accessoires
 :: PC- & Videospiele
 :: Serien
 :: Videospecials
 :: Veranstaltungen

:: REVIEWS

 :: Battlestar Galact.
 :: Stargate: Atlantis
 :: Classic Serie
 :: Next Generation
 :: Deep Space 9
 :: Voyager
 :: Enterprise
 :: Star Trek Spiele
 :: ST&Sci-Fi Filme
 :: Comics & Bücher

:: ARTIKEL

 :: Newsarchiv/Suche
 :: SCIFINEWS-TV
 :: Insider-Guide
 :: Technik-Guide
 :: Klingonischkurs
 :: 

Sonstiges & Kolumnen

 :: Fanfiction

:: INFOS

 :: Episodenguide
 :: Newsletter

:: INTERAKTIV

 :: Forum
 :: Feedbackformular

:: INTERN

 :: Impressum&Team

:: ARTIKEL

Cameron über "Terminator 5"
Was seiner Meinung nach getan werden sollte
Freitag, 20.4.2012|Nadir Attar|Quelle: Moviemaze.de

Den meisten Fans fehlte in Terminator: Die Erlösung durch die Absenz von Arnold Schwarzenegger einfach die Butter aufs Brot. Ein digital auf den Kopf eines Berufsbodybuilders implantiertes Gesicht von Arnie reicht einfach nicht aus. Nachdem nun Schwarzeneggers Zeit als "Gouvernator" aber vorbei ist und er wieder Filme dreht, keimte Hoffnung auf einen "richtigen" Terminator-Streifen auf. Ein Regisseur ward mit Justin Lin auch bald gefunden, doch nun ruht das Projekt wieder mal; Lin ist derzeit mit Sequels der Fast and Furious-Reihe und anderen Projekten beschäftigt.

Überraschend meldet sich nun James Cameron zu Wort, der gerade erst aus dem Marianengraben aufgetaucht ist und aktuell die Titanic in 3D abermals versenkt und spricht sich dafür aus, dass Schwarzenegger in Terminator 5 auf jeden Fall einen größeren Part übernehmen soll. Am besten wärs, die Geschichte ganz um den T-800 kreisen zu lassen. Sicher: Cameron war Regisseur bei den ersten beiden Teilen, der Saga um den ultimativen Cyborg, und seine Stimme hat somit gehöriges Gewicht. Dennoch stellt sich die Frage, was solche Vorschläge sollen, wo er doch diesmal überhaupt nicht Regie führen will? Wobei, Zeit hätte er eigentlich schon: Mit Avatar 2 ist voraussichtlich vor 2015 oder gar 2016 kaum zu rechnen, da könnte er doch zwischendurch einen neuen Termnator-Film inszenieren.

Deine News auf Treknews.de? Schau doch einfach hier im Forum vorbei!
Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

:: ARTIKEL KOMMENTIEREN
:: WERBUNG
 
:: WEITERE INFOS

Weitere News über 'Terminator' suchen
 
 

(C) Scifinews/TREKNews/STSF 1998-2011
Ein RÄBIGER WEBSERVICES & CONSULTING Projekt, Inhaber: Daniel Räbiger
Geschützte Begriffe, Medien und �hnliches sind Eigentum und (c) des Filmverleihers und Studios bzw. Urhebers und werden ausschlieïßlich für redaktionelle Berichterstattung verwendet.

Expedia.de – Reisen. Wie, wann, wohin du willst.