http://www.treknews.de
:: NETZWERK

 :: TREKNews.de
 :: TREKGames.de
 :: Enterprise-Zone
 :: Fanfiction Central
 :: SciFi-Forum

:: SHOP-TIPPS

 :: DVDs, Spiele,
     Bücher, HiFi...

 :: Treknews T-Shirts

:: DOWNLOADS

 :: DVDs und Musik
 :: Fanfiction
 :: Filme
 :: HW & Accessoires
 :: PC- & Videospiele
 :: Serien
 :: Videospecials
 :: Veranstaltungen

:: REVIEWS

 :: Battlestar Galact.
 :: Stargate: Atlantis
 :: Classic Serie
 :: Next Generation
 :: Deep Space 9
 :: Voyager
 :: Enterprise
 :: Star Trek Spiele
 :: ST&Sci-Fi Filme
 :: Comics & Bücher

:: ARTIKEL

 :: Newsarchiv/Suche
 :: SCIFINEWS-TV
 :: Insider-Guide
 :: Technik-Guide
 :: Klingonischkurs
 :: 

Sonstiges & Kolumnen

 :: Fanfiction

:: INFOS

 :: Episodenguide
 :: Newsletter

:: INTERAKTIV

 :: Forum
 :: Feedbackformular

:: INTERN

 :: Impressum&Team

:: ARTIKEL

Anton Yelchin - 1989-2016
Trauer um Pavel Chekov
Sonntag, 19.6.2016|DReffects|Quelle: treknews.de

Anton Yelchin ist tot. Er starb im Alter von 27 Jahren bei einem tragischen Unfall mit seinem PKW in Los Angeles, Kalifornien. Er wurde von seinem eigenen Auto erdrückt.

Der Hollywood-Schauspieler verstarb kurz nach Mitternacht am vergangenen Sonntag vor seinem Haus im Stadtteil Studio City. Sein Auto rollte rückwärts die steile Einfahrt hinab und quetschte den Schauspieler zwischen einen steinernen Briefkasten und ein Sicherheitstor. Dort erlag er seinen Verletzungen.

Freunde entdeckten Yelchin um kurz nach 1 Uhr Nachts, nachdem er nicht wie geplant zu einer Probe erschienen war. Anzeichen eines Verbrechens, so die Behörden, gibt es nicht.

Das Los Angeles Police Department und seine Publizistin bestätigten seinen Tod. Die Pressesprecherin sagte gegeüber der Deutschen Presseagentur, dass seine Familie darum bittet, die Privatspähre zu respektieren. Yelchin wurde 27 Jahre alt.

Als Sohn eines Eiskunstläufer-Ehepaars wurde Yelchin 1989 in Leningrad, in der damaligen Sowjetunion geboren. Seine Eltern wanderten in die USA aus, als er sechs Monate alt war. Dort begann Yelchin schon bald seine Karriere mit der Schauspielerei und gab im Jahr 2000 im Independent-Film "A Man is Mostly Water" sein Debut. Kurz darauf war er auch in 'Emergency Room' zu sehen. Nach dem Gewinn des 'Young Artists Awards' für seine Rolle in 'Hearts in Atlantis' war er in vielerlei Filmen und Serien zu sehen.

2007 spielte er an der Seite von Robert Downey junior seine erste Hautrolle in 'Charlie Bennet' und war auch im Thriller 'Alpha Dog' zu sehen.

In seine bekannteste Rolle schlüpfte er 2009 als er als 'Pavel Andreievich Chekov' in 'Star Trek' die Herzen der Fans eroberte. Fans schätzten seine offene und humorvolle Art, die zeigte, wie sehr im diese Rolle und das Fandom am Herzen lag.

Mit der Enterprise sticht Anton Yelchin nun im kommenden Juli ein letztes Mal in die unendlichen Weiten auf, wenn 'Star Trek Beyond' in den Kinos starten wird.

Die Treknews.de Redaktion spricht das tiefste Mitgefühl an alle Freunde und die Familie von Anton Yelchin aus. Wir werden Anton sehr vermissen.

Bereits kurz nach den ersten Meldungen zu Anton Yelchins Tod erreichten die ersten Beileidsbekundungen von Kollegen und Freunden die sozialen Medien. Hier ist eine Auswahl:

Deine News auf Treknews.de? Schau doch einfach hier im Forum vorbei!
Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

:: ARTIKEL KOMMENTIEREN
:: THEMENBILD

 
:: WERBUNG
 

(C) Scifinews/TREKNews/STSF 1998-2011
Ein RÄBIGER WEBSERVICES & CONSULTING Projekt, Inhaber: Daniel Räbiger
Geschützte Begriffe, Medien und �hnliches sind Eigentum und (c) des Filmverleihers und Studios bzw. Urhebers und werden ausschlieïßlich für redaktionelle Berichterstattung verwendet.

Expedia.de – Reisen. Wie, wann, wohin du willst.