http://www.treknews.de
:: NETZWERK

 :: TREKNews.de
 :: TREKGames.de
 :: Enterprise-Zone
 :: Fanfiction Central
 :: SciFi-Forum

:: SHOP-TIPPS

 :: DVDs, Spiele,
     Bücher, HiFi...

 :: Treknews T-Shirts

:: DOWNLOADS

 :: DVDs und Musik
 :: Fanfiction
 :: Filme
 :: HW & Accessoires
 :: PC- & Videospiele
 :: Serien
 :: Videospecials
 :: Veranstaltungen

:: REVIEWS

 :: Battlestar Galact.
 :: Stargate: Atlantis
 :: Classic Serie
 :: Next Generation
 :: Deep Space 9
 :: Voyager
 :: Enterprise
 :: Star Trek Spiele
 :: ST&Sci-Fi Filme
 :: Comics & Bücher

:: ARTIKEL

 :: Newsarchiv/Suche
 :: SCIFINEWS-TV
 :: Insider-Guide
 :: Technik-Guide
 :: Klingonischkurs
 :: 

Sonstiges & Kolumnen

 :: Fanfiction

:: INFOS

 :: Episodenguide
 :: Newsletter

:: INTERAKTIV

 :: Forum
 :: Feedbackformular

:: INTERN

 :: Impressum&Team

:: ARTIKEL

Star Trek Discovery: Ex-Showrunner Bryan Fuller gar nicht mehr beteiligt
Plus: drei Schauspieler und Figuren bestätigt
Montag, 5.12.2016|DReffects|Quelle: treknews.de

Aus die Maus! Ex-Showrunner für die neue Star Trek Serie Bryan Fuller verabschiedet sich endgültig vom neuen TV-Projekt im Star Trek Universum. Nachdem Anfang November die Neuigkeit die Runde machte, dass Fuller nicht mehr als Showrunner sondern "nur noch" als ausführender Produzent an Star Trek Discovery mitwirken würde ist nun der Tenor ein gänzlich anderer: Fuller ist in keiner Weise mehr bei Star Trek Discovery involviert.

Ein exklusives Interview Fullers mit Newsweek enthüllte nun folgendes:

"Letztendlich haben meine anderen Verpflichtungen dazu geführt, dass ich nicht mehr das machen konnte, was CBS von mir für Star Trek benötigt hätte", so Fuller. "Ich denke es ist das beste für mich, wenn ich meinen Fokus auf 'American Gods' lege."

"Es ist bittersüß, aber es war einfach eine Situation die sich nicht anders lösen ließ... also musste ich Abstand nehmen," so Fuller weiter. Fuller behält zwar seinen Namen in den Credits als 'Ausführender Produzent' da er die ersten beiden Episoden geschrieben hat und für den groben Story-Arc der ersten 13 Folgen verantwortlich ist, aber das wars dann auch:

"Ich bin nicht an der Produktion oder  Postproduction beteiligt und kann Ihnen also nur das Material geben, das sie bereits haben und ich hoffe es hilft ihnen. Ich bin gespannt was sie damit anstellen werden."

Währenddessen hat CBS in den vergangene Tagen die ersten Crew-Mitglieder offiziell in einer Pressemitteilung bestätigt. Zur Crew stoßen:

Star Trek: Discovery first casting announcementhttp://scifanatic.wpengine.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2016/11/casting-announcement-180x101.jpg 180w, http://scifanatic.wpengine.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2016/11/casting-announcement-260x146.jpg 260w, http://scifanatic.wpengine.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2016/11/casting-announcement-373x210.jpg 373w, http://scifanatic.wpengine.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2016/11/casting-announcement-120x67.jpg 120w" width="777" />

Doug Jones wird Lt. Saru, einen Sternenflotten Wissenschaftsoffizier spielen - seine Figur gehört einer bislang unbekannte Rasse von Außerirdischen an.

Michelle Yeoh ist Captain Georgiou vom Raumschiff Shenzhou, während Anthony Rapp Lt. Stamets, einen Pilz-Experten und Wissenschaftsoffizier spielen wird. Lt. Stamets die der offen homosexuelle Figur in der neuen Star Trek Serie.

Deine News auf Treknews.de? Schau doch einfach hier im Forum vorbei!
Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

:: ARTIKEL KOMMENTIEREN
:: THEMENBILD

 
:: WERBUNG
 

(C) Scifinews/TREKNews/STSF 1998-2011
Ein RÄBIGER WEBSERVICES & CONSULTING Projekt, Inhaber: Daniel Räbiger
Geschützte Begriffe, Medien und �hnliches sind Eigentum und (c) des Filmverleihers und Studios bzw. Urhebers und werden ausschlieïßlich für redaktionelle Berichterstattung verwendet.

Expedia.de – Reisen. Wie, wann, wohin du willst.